Sie sind hier

BayHStA, SdA Hauptausschuss der Flüchtlinge und Ausgewiesenen in Bayern

Archiv

Archiv Kürzel: 
BayHStA
Archivgliederung: 
Abt. V (Sammlungen und Nachlässe)

Bestand

Bestandsbezeichnung: 
SdA Hauptausschuss der Flüchtlinge und Ausgewiesenen in Bayern
Bestandsbeschreibung: 
Der Auftrag des Hauptausschusses der Flüchtlinge und Ausgewiesenen in Bayern war die Beratung und Eingliederung der Heimatvertriebenen und Flüchtlinge sowie ihre Interessensvertretung in Bayern. Das spiegelt sich auch im Schriftgut des Hauptausschusses wieder. Es umfasst Unterlagen zu/zur/zum - Einrichtung und Organisation des Hauptausschusses und der Unterausschüsse (u.a. Berufung der Mitglieder, Beschlussfassungen), - Tagungen und Sitzungen des Hauptausschusses (Plenar- und Vorstandssitzungen) - Organisation und Verwaltung der Geschäftsführung (u.a. Registratur des Hauptausschusses, Kontakte des Geschäftsführers, Finanzen, Personal), - Aufbau von Einrichtungen zur Beratung und Unterstützung der Flüchtlinge und Vertriebenen sowie Durchführung von Verwaltungsmaßnahmen (u.a. Kreisflüchtlingsausschüsse), - Publikationstätigkeit und Öffentlichkeitsarbeit sowie Kontaktpflege, - Dokumentationstätigkeit und Sammlung von Informationen sowie Stellungnahmen zur Integration der Flüchtlinge und Vertriebenen - Zusammenarbeit mit der Bayerischen Staatsregierung, der Amerikanischen Militärregierung, der Bundesregierung und mit Landes- und Bundesbehörden, - Mitarbeit an der Landesplanung in Bayern, - Zusammenarbeit mit Berufs- und Wirtschaftsverbänden und Hilfsorganisationen sowie mit kirchlichen, kulturellen und wissenschaftlichen Einrichtungen zur Integration der Flüchtlinge und Vertriebenen, - Zusammenarbeit mit organisatorischen, landsmannschaftlichen und politischen Zusammenschlüssen der Flüchtlinge und Vertriebenen sowie mit politischen Parteien, - Zusammenarbeit mit internationalen Flüchtlingsorganisationen, - Gutachter- und Beratungstätigkeit bei der Ansiedlung von Flüchtlingen und Vertriebenen (u.a. Verhandlungen mit staatlichen Stellen, Kleingartenanwesen, Nebenerwerbssiedlerstellen, Wohnungszuweisungen, Darlehen), - Gutachter- und Beratungstätigkeit bei der Gründung und Führung von Unternehmen (u.a. Abstimmung mit Regierungsstellen und Verbänden zur Förderung von Flüchtlingsbetrieben, Darlehen), - Betreuung der Flüchtlinge und Vertriebenen im Zusammenhang mit dem Lastenausgleich, - Betreuung der Flüchtlinge und Vertriebenen in beruflichen und privaten Angelegenheiten sowie bei der Klärung der Pensions- und Rentenansprüche, - Beratungstätigkeit, Kontakte, Verwaltung und Organisation der einzelnen Arbeitsausschüsse (nach Berufsgruppen), - Beirat für Vertriebenen- und Flüchtlingsfragen im Bayerischen Staatsministerium für Arbeit und soziale Fürsorge (v.a. Sitzungen der verschiedenen Ausschüsse), - persönliche Dokumente der Mitarbeiter der Hauptausschusses der Flüchtlinge und Ausgewiesenen in Bayern (v.a. Kiesewetter) und - Varia.;Für eine genauere Beschreibung des Verbandsschriftguts siehe die Datenbank SdA_Verbandsschriftgut.
Umfang AE: 
947
Zugänglichkeit: 
zugänglich

Findmittel

Identifier Findmittel: 
DE-BayHStA, SdA Hauptausschuss der Flüchtlinge und Ausgewiesenen in Bayern
Titel des Findmittels: 
SdA Hauptausschuss der Flüchtlinge und Ausgewiesenen in Bayern
Kernlaufzeit des Findmittels: 
1945-2007
Verzeichnet von: 
Dr. Helmut Demattio
Jahr der Fertigstellung: 
2012

Vertikale Reiter