Jste zde

Chronik der Gemeinde

Identifikátory

Datace
Datace: 
1906-1939

Vertical Tabs

Místo: 
Finkendorf Schwarzpfütze
Obsah
Obsah / Regest: 

Streit mit der Gemeinde Ringelshain wegen der Wasserleitung und Gründung der Wassergenossenschaft; Dankschreiben der Gemeinde Finkendorf an Karl Pietsch wegen seiner Verdienste in der Wassergenossenschaft, mit Siegel und Unterschriften; mit Aufruhr verbundene Lostrennung Finkendorfs von der Gemeinde Ringelshain wegen des Wasserstreits; Gründung des Gemeindevermögens (mit einer Namensliste); Geburten, Hochezeiten und Todesfälle; Kriegsteilnehmer am Ersten Weltkrieg; Lebensmittelteuerung während des Ersten Weltkriegs; Anschaffung der neuen Kirchenglocke; Auszüge aus Bürger's Chronik von Ringelshain; Friedhofsanlegung; Gründungsfest Finkendorfs; Beobachtung des Halley'schen Kometen; Vereinsgründungen und -feste; Finkendorf als Sommerfrische; Geschichte der Kirche und ihre Seelsorger; Verzeichnis der Hausbesitzer; Einführung der Elektrizität; Straßenbau; Russengefangenenlager bei Gabel nach Kochs Heimatkunde; Betrugsaffäre Melich in Ringelshain 1932; Abschrift der Regierungsverordnung über Gemeindegedenkbücher 1932; Mitgliederliste des Bundes der Deutschen; Würdigung Thomas G. Masaryks (mit Foto); Anschluss an das Deutsche Reich; kurzgefasste Familiengeschichte Karl Pietsch